Mittelschule

Neumarkt-St. Veit

Übertrittsvoraussetzungen:

Für den Übertritt von der Mittelschule in die Realschule müssen folgende Bedingungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch erfüllt sein:

 

Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe

Schnitt von mindestens 2,5 im Jahreszeugnis der 5. Jahrgangsstufe.

 

Übertritt von der Regelklasse in die 6., 7., 8. und 9. Jahrgangsstufe der Realschule

 

  • Schnitt von 2,0 und bestandene Probezeit: Übertritt uneingeschränkt möglich.
  • Mit schlechterem Notendurchschnitt: Bestehen einer Aufnahmeprüfung und der Probezeit.

 

 

Übertritt von der M-Klasse der Mittelschule in die 8. und 9. Jahrgangsstufe der Realschule

 

  • Bei Vorrückungserlaubnis in die nächst höhere Jahrgangsstufe: Übertritt mit Probezeit möglich.
  • In allen anderen Fällen Beratung durch die aufnehmende Realschule.

 

 

Übertritt in die 10. Jahrgangsstufe

 

  • aus der Regelklasse: Nur möglich nach bestandener Aufnahmeprüfung und Probezeit.
  • aus der M9: Bei Erlaubnis zum Vorrücken oder zum Vorrücken auf Probe in die nächst höhere Jahrgangsstufe oder deren Jahreszeugnis in Vorrückungsfächern, die auch in der entsprechenden Jahrgangsstufe der Realschule unterrichtet werden, nicht mehr als einmal die Note 5 aufweist.

© Herzog-Heinrich-Mittelschule, Schulstraße 6, 84494 Neumarkt-St. Veit